inspiration-freitagslieblinge-clown-diy-basteln

Meine Freitagslieblinge in der 2. Februarwoche 2018

Eine voll bepackte und viel zu schnell vergangene Februar-Woche ist fast um und ich habe mir Gedanken über meine 5 Lieblinge der Woche gemacht. Das sind 5 Dinge, an die ich gerne zurückdenke und dir mir große oder kleine Glücksmomente beschert haben. Gerne präsentiere ich euch hiermit meine 5 Freitagslieblinge der 2. Februarwoche diesen Jahres. 


Mein Lieblingsessen der Woche – nichts Großes, dafür umso leckerer

 

Für mich muss es nicht immer ein großes und aufwendiges Essen sein, um mich glücklich zu machen. Diese Woche denke ich gerne an etwas ganz einfach und schnell Zubereitetes (und zugegebenermaßen ungesundes) zurück – ein Sandwich. Ich hatte schon sehr lange kein Sandwich mehr gegessen und der Frühlingsjunge brachte mich auf die Idee, nachdem er im Fernsehen Sandwich essende Kinder gesehen hatte.

 

lieblingsessen-freitagslieblinge-sandwich-meine-woche

 


Mein Lieblingsbuch der Woche – ein Stückchen Glück im Hörbuch-Format

 

Ich höre sehr gerne Hörbücher und diese Woche nahm ich mir zwischendurch immer wieder ein klein wenig Zeit, um mein Hörbuch „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ von Petra Hülsmann weiterzuhören. Dieses Buch ist ein Bestseller, den ich schon lange lesen (hören) wollte. Und nun bin ich bald durch mit diesem schönen Hörbuch. Übrigens ist der Inhalt absolut nicht schnulzig – wie der Titel einen vermuten lassen könnte. Es ist einfach nur witzig und schön.

 

freitagslieblinge-lieblingsbuch-glueck-ist-wenn-man-trotzdem-liebt-hoerbuch


 

Mein Lieblingsmoment der Woche mit meinen Kindern

 

Diese Woche ereignete sich mein Lieblingsmoment mit den Kindern in einem Friseursalon. Der Frühlingsjunge ließ sich zum allerersten Mal in seinem Leben völlig bereitwillig und ohne irgendwelche Ängste seine Haare schneiden. Mit seinem Minion auf der Wange (hatte ihm seine Erzieherin aufgemalt – Karneval 🙂 ) saß er zufrieden und irgendwie ein bisschen „erwachsen“ auf dem Stuhl und ließ die Prozedur gelassen über sich ergehen. Das Babymädchen schlief in der Zeit ruhig und zufrieden in der Babyschale liegend im Friseursalon. Somit war es ein sehr ruhiger und entspannter Friseurbesuch, so wie ich ihn mit den Kindern bisher noch niemals zuvor erlebt hatte.

 

lieblingsmoment-kinder-selbststaendig-friseur-3-jahre

 


 

Mein Lieblingsmoment der Woche nur für mich – ein kleiner Serienabend nur für mich allein

 

Diese Woche habe ich mir nur sehr sehr wenig wirklich bewusste Zeit zum Entspannen genommen. Aber es gab da einen Abend, wo ich mir eine kurze Auszeit gegönnt hatte. Dank unserem Sky Festplattenreceiver habe ich einige Folgen der ersten Staffel von „Modern Family“ gespeichert. Es tat so gut, die Serie weiterzuschauen. Ich habe einfach abgeschaltet und geschmunzelt. Übrigens eine sehr empfehlenswerte Serie für alle Eltern.

 

lieblingsmoment-ich-serie-modern-family-mamazeit


 

Meine Inspiration der Woche habe ich in die Tat umgesetzt

 

Seit neuestem findet man mich nun auch auf Pinterest und ich habe hier unter anderem fleißig Pins auf meinem Karneval/Fasching Board gesammelt. Besonders angesprochen haben mich die diversen Bilder von Pappteller-Clowns in den verschiedensten Ausführungen. Somit beschloss ich dann, gemeinsam mit dem Frühlingskind einen Pappteller Clown zu basteln. Wir hatten echt Spaß dabei und die Anleitung zum Basteln solch einer Clown Maske oder auch Clown Deko habe ich kürzlich hier im Blog veröffentlicht. Ich muss schon sagen: Pinterest ist bisher die größte und schönste Inspirationsquelle für diverse Bereiche des Lebens, die ich jemals für mich entdeckt habe. Ein Hoch auf Pinterest!

 

inspiration-freitagslieblinge-clown-diy-basteln


 

So, nun sage ich bis zum nächsten Mal, wenn ich euch meine 5 Freitagslieblinge der Woche vorstelle. Derweil könnt ihr euch gerne bei BerlinMitteMom umschauen. Denn dort findet ihr noch weitere Freitagslieblinge Berichte.

 


 

Eure Elena 

2 Kommentare zu “Meine Freitagslieblinge in der 2. Februarwoche 2018

    1. Danke dir, liebe Anke 🙂
      Ich habe zwar als Kind immer sehr gerne gebastelt, aber als Jugendliche/ Erwachsene hatte ich es schon total vergessen, was es doch für einen großen Spaß machen kann. Ich bin jetzt quasi nur durch mein Mamasein bzw. durch meinen fast 4-jährigen Sohn wieder zum Basteln gekommen und es macht wirklich mindestens genau so viel Spaß wie früher in Kindertagen 😀 😉 . Es freut mich sehr, wenn dir unsere Werke ein bisschen als Inspiration dienen. Es werden mit Sicherheit in Zukunft noch weitere DIY / Bastelanleitungen hier im Blog folgen – wir sind schon fleißig in der Vorbereitung neuer Werke / Themen 😉
      Ganz liebe Grüße
      Elena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.