Meine Freitagslieblinge – Meine Woche in 5 Bildern

An diesem Freitag möchte ich gerne zum ersten Mal an der großartigen Aktion von Berlin Mitte Mom teilnehmen und euch gerne meine 5 Freitagslieblinge vorstellen. Aus diesem Grund habe ich diese Woche mein Lieblingsessen der Woche, meinen Lieblingsmoment nur für mich, mein Lieblingsbuch der Woche, meinen Lieblingsmoment mit meinem Kind sowie meine Inspiration der Woche für euch in Bildern festgehalten.


Mein Lieblingsessen:

lieblingsessen

Mein Lieblingsessen der Woche ist an sich eigentlich nichts Besonderes, aber für mich war es in dieser Woche wirklich etwas ganz Tolles. Ich hatte nämlich nur wenig Hunger diese Woche und hatte mich leicht angeschlagen gefühlt. Kartoffelbrei, Bohnen und Hähnchenschnitzelchen haben mir diese Woche aber besonders gut geschmeckt. Auch wenn es keine großartigen Kochkünste sind, die ich euch mit diesem Menü präsentiere, so war ich einfach nur froh, in dieser für mich leicht merkwürdigen Woche etwas Schnelles und dazu Leckeres auf den Teller gezaubert zu haben. Dem Mann und dem Frühlingskind schmeckte es ebenfalls. Das war unser Essen am Montag.


Mein Lieblingsmoment nur für mich:

Lieblingsmoment-fuer-mich

Einen ganz besonderen Moment und damit meinen Lieblingsmoment der Woche nur für mich durfte ich am Mittwoch erleben. Ich liebe ja den Wald über alles. Es gibt wirklich kaum etwas Schöneres, Inspirierenderes und Beruhigenderes für mich als den Wald. In meiner Kindheit und Jugend war ich so gut wie jeden Tag im Wald unterwegs und habe die Zeit sehr genossen. Seitdem ich mit beiden Beinen im Berufsleben stand, wurden die Besuche im Wald immer seltener. Seitdem ich Mutter bin, hätte ich ja eigentlich genug Zeit – und vor allem Motivation – dazu, um wieder in den Wald zu gehen, aber so komisch es klingt: Ich hatte den Wald und dieses unvergleichliche Gefühl schlichtweg über die Jahre vergessen. Umso ergriffener war ich am Mittwoch, als wir zum gemeinsamen Familienspaziergang in mein Heimatdorf fuhren. Endlich sah ich meinen Lieblingswald wieder und stand mittendrin! Ich konnte es kaum fassen und dieses geborgene Gefühl ist so unfassbar schön, dass ich es kaum beschreiben kann. Es war so ein wunderbarer Moment für mich, dass ich kurze Zeit meinen Mann und meinen kleinen Sohn vergaß und einfach nur mich und diesen Wald spürte. Das war mein absoluter Lieblingsmoment in dieser Woche!

 


Mein Lieblingsbuch der Woche:

lieblingsbuch-der-woche

Wie der ein oder andere vielleicht schon gemerkt hat, so lese ich in den letzten Monaten extreeeeem viel und das ist auch gut so 😉 Es tut mir unheimlich gut, wieder meine Phantasie zu beflügeln und mein hungriges Gehirn mit wertvollem Wissen zu füttern. So lese ich seit dieser Woche ein eher wissenschaftliches, aber dennoch auch praxisbezogenes Buch zum Thema „Hochsensibilität“, was auch mein Lieblingsbuch der Woche ist. Warum? Ich weiß seit wenigen Tagen, warum ich mich so oft so extrem merkwürdig fühle, denn ich bin hochsensibel. Keine Sorge, das ist keine Krankheit, sondern einfach ein angeborener Charakter, mit welchem man erstmal fröhlich und unbeschwert leben lernen muss. Ich bin also gerade dabei und bin wirklich erstaunt darüber, dass ich genau mich, MICH mit meinem KOMISCHEN Gedanken und tausenden Gefühlen in diesem Buch wiederfinde. Wenn ich das Buch zu Ende gelesen habe, werde ich es natürlich auch hier im Blog vorstellen. Vielleicht merkt ja der ein oder die andere von euch, dass ihr auch hochsensibel seid – oder aber eure Kinder?! Das Buch „Hochsensibel“ von Eliane Reichardt (Affiliate Link) gibt es bei Amazon zu kaufen.

 


 

Meine Inspiration der Woche:

inspiration-der-woche

Was haben diese Beeren – Heidelbeeren und Himbeeren – auf einer Picknickdecke mit meiner Inspiration der Woche zu tun? Kaum etwas etwas hat mich diese Woche so sehr inspiriert, wie diese reifen und selbst geernteten Früchte aus unserem Garten und wie sie da so genussvoll auf der Picknickdecke auf unserer Wiese stehen. Ich finde es unheimlich bewundernswert, dass wir jedes Jahr solche leckeren Bio(!)Früchte ernten dürfen, ohne dass wir großen Aufwand dafür betreiben müssen. Beide Sträucher sind extrem pflegeleicht und wir machen das ganze Jahr über NICHTS daran, und trotzdem werden uns Jahr für Jahr solche köstlichen Früchte geschenkt. Die Natur ist doch etwas Wunderbares und dieser ewige Kreislauf fasziniert mich sehr. Außerdem zeigen mir diese reifen Früchte mal wieder, wie schnell die Zeit doch vergeht. Wir haben schon Sommer! Ich kann mich noch gut an die Ernte im letzten Jahr erinnern – es kommt mir überhaupt nicht so lange her vor. Meine Inspiration besteht vor allem darin, dass ich mehr und mehr versuchen will, nicht mehr einfach nur routiniert durch den Alltag mit seinem Alltagstrott zu gehen, sondern es immer mehr zu versuchen, jeden Tag – und vor allem jeden MOMENT – zu genießen. Die Früchte haben wir übrigens gestern geerntet.

 


Mein Lieblingsmoment mit meinem Kind:

lieblingsmoment-mit-meinem-kind

Mein Lieblingsmoment der Woche mit meinem Kind ereignete sich am Dienstag. Wir hatten einige Beeren gepflückt und der Kleine war einfach begeistert von den leckeren Früchten. Währenddessen mähte der Mann rasen. Wenn der Papa den Rasen mäht, dann muss der Kleine ihm natürlich helfen. Es war einfach ein süßer Moment, wie begeistert das Frühlingskind von den Früchten und dem Rasenmähen zugleich war. Er wollte die Früchte nicht mehr aus der Hand geben und transportierte sie auf seinem Rasenmäher. Natürlich kippte das Schälchen hin und wieder mal um. Dann war ich dafür zuständig, alles wieder aufzusammeln und die Schale wieder feinsäuberlich auf den Rasenmäher zu stellen. Das war ein schöner Moment für mich mit meinem Frühlingskind 🙂


Nun konntet ihr einen kleinen Einblick in meine liebsten Momente und Dinge in dieser Woche erhalten. Noch mehr Freitagslieblinge findet ihr bei Berlin Mitte Mom.


Und was empfandet ihr diese Woche als besonders toll?

Eure Elena

5 Kommentare zu “Meine Freitagslieblinge – Meine Woche in 5 Bildern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.