wandern-pause

Unser Wochenende in Bildern – Goldener Oktober

Unser Wochenende verbrachten wir bei dem traumhaft schönen und milden Herbstwetter überwiegend im Freien. Die frische Herbstluft und die wärmenden Sonnenstrahlen taten sehr gut.


 

Samstag, der 15. Oktober

 

wochenende-buggyschiebenAm späten Morgen machen wir einen ersten großen Familienspaziergang. Den Buggy nahmen wir

zwar mit, aber er wurde nicht für den eigentlichen Zweck benötigt. Das Frühlingskind schob ihn die

ganze Strecke über selbst.

 

buggy-waldweg

Unebene Waldwege waren kein Hindernis für den Kleinen.

 

buggy-feld

Und auch die Felder wurden mit Bravour gemeistert.

 

herbstlandschaft-acker

Wahnsinn, wie schnell das Jahr zu Ende geht. Ich weiß noch, als hier die Maispflänzchen noch ganz

klein waren,dann immer größer wurden und nun schon seit einiger Zeit abgeernet sind.

 

knete-teppich

Dieses Chaos richtete das Frühlingskind am frühen Nachmittag an, nachdem man ihn mit

seiner Knete kurz unbeaufsichtigt ließ.

 

shibainu-welpe

Am Nachmittag unternahmen wir dann einen riesig großen Spaziergang – wohl eher eine Wanderung

entlang eines unserer Naturerlebniswege Sieg. Wir gingen mit meiner Schwester und meinen Brüdern los.

Dieser kleine Welpe meiner anderen Schwester (sie musste leider arbeiten), begleitete uns ebenfalls.

 

kind-hund

Das Frühlingskind war von unserer vierbeinigen Begleitung begeistert.

 

streicheln-hund-kind

Sein Fell fühlt sich so wunderbar weich an…

 

weide-sonnenschein

Wir lieben diese Natur!

 

wald-sonne

waldweg-spazieren

herbst-wald

buggy-wald

Dieser Buggy wird vom Frühlingskind die gesamte Wanderung über geschoben – auch wenn

man es vielleicht auf den ersten Blick nicht sofort erkennt.

 

landschaft-aussicht

aussicht-herbst

sonnenuntergang

Wir waren fast zwei Stunden unterwegs und wurden mit einem wunderschönen Sonnenuntergang belohnt.

 

spazieren-sonnenuntergang

wanderweg-wald-feld

 


 

Sonntag, der 16. Oktober

 

pferde

Auch am Sonntag verbrachten wir sehr viel Zeit draußen. Ich war immer wieder fasziniert von der tollen Natur

und dem traumhaft schönen Wetter, sodass ich an diesem Tag überwiegen das Fotografieren vergaß.

pferde-sonne

Die Pferde fühlen sich in der Sonne sehr wohl.

 

wandern-pause

Die wohlverdiente Pause nach einem sehr langen Fußmarsch. Ich bin stolz auf das Frühlingskind,

dass er schon ganze Wanderungen zu Fuß bewältigen kann – 2 Stunden!

Der Buggy war eher überflüssig.

 

buggy-alleineschieben

Naja, nicht ganz überflüssig – das Schieben hat den Kleinen sehr fasziniert.


Das war also ein kleiner Einblick in unser Wochenende, der dieses goldene Oktober-Wochenende bei uns dominiert hat. Ich hoffe sehr, ihr hattet auch ein schönes und erholsames Wochenende.


Weitere bebilderte Wochenendberichte findet ihr bei Geborgen Wachsen.

Eure Elena

4 Kommentare zu “Unser Wochenende in Bildern – Goldener Oktober

    1. Danke, liebe Nadine. Ja, es ist ein Wander- und Erholungsgebiet 😀 Da wir die Ruhe und Natur lieben – perfekt! Oh ja, was meinst du, wie oft ich hier schon die Reste solch einer Knetbombe beseitigen musste 😉

    1. Vielen Dank 🙂 Das Lustige mit dem Buggy ist, dass entgegenkommende Spaziergänger denken, der Buggy fährt von alleine, da man den Kleinen ja von vorne nicht sehen kann 😀 Die kleinen Hände sieht man auch nur, wenn man schon ganz nah dran ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.