Unser Wochenende mitten im Juli

Warum vergeht das Wochenende eigentlich immer so schnell? Es liegt ein schönes Wochenende hinter uns – der Samstag war ganz aktiv und voller schöner Erlebnisse, während wir den Sonntag entspannt zu Hause verbrachten und einfach mal (fast) nichts taten 🙂 Gut erholt geht es nun in die neue Woche. Und nun wünsche ich euch zunächst viel Spaß bei dem Einblick in unser Wochenende.


 

Samstag, der 16.07.2016

 

Am Vormittag bin ich mit dem Frühlingskind bei meinen Eltern zu Besuch. Wir bleiben dort über Mittag und am frühen Nachmittag holt der Mann uns wieder ab. Der kleine und der große Mann legen sich zum Mittagsschlaf hin. Ich bin irgendwie nicht sehr müde und nutze die Zeit lieber für andere Dinge.

 

samstag-kinderbuch-rezensionsexemplar

Cool, neue Rezensionsexemplare für meine Rubrik „Bücher“ hier im Blog sind da!

 

samstag-babygeschenk

 

Am Abend erwartet der Mann Besuch von einigen Kumpels. Ich mache schonmal das Geschenk

für einen seiner Freunde fertig, da er kürzlich Vater geworden ist.

baum-bestaunen

Nachmittags geht es auf zu einem ausgedehnten Spaziergang. Das Frühlingskind ist

fasziniert von Bäumen und vom Wald an sich.

baum-kletterversuch

Erste Kletterversuche 🙂

 

fruehlingskind-unter-baeumen

 

wald-faszination
wald-heidelbeere

Ohne dass wir den Kleinen darauf aufmerksam machen, entdeckt er im Wald

Heidelbeeren – noch bevor wir diese sehen.

Er kennt ja schon die Kulturheidelbeeren aus dem Garten und findet daher

problemlos auch die kleineren Waldbeeren.

 

heidelbeeren-wald
kaefer-bestaunen

Was krabbelt denn da rum?

 

samstag-kaefer-bestaunen

Dieser Käfer muss natürlich genau unter die Lupe genommen werden.

 

samstag-kaefer

blumenfeld

 

Das Blumenfeld wird irgendwie immer schöner.

felder-kuehefruehlingskind-kuehelandschaft-kuehe

Jaaa, Kühe! Übrigens sind Kühe meine Lieblingstiere. Das Frühlingskind ist ebenfalls begeistert.

 

kuehe
gras-sammeln

Hübsche Grashalme und Blumen pflücken macht Spaß.

 

samstag-spielen-luftballon

 

Zu Hause entspannen wir uns. Der Kleine spielt, während ich lese. Ich bin recht vielseitig

interessiert und lese und höre eigentlich immer einiges parallel 🙂

 

samstag-lesen-smartphone
samstag-tasche-auspacken

Mamas (Wickel-) Tasche auspacken macht doch immer wieder Spaß!


 

Am frühen Abend fahre ich mit dem Frühlingskind wieder zu meinen Eltern, während der Mann mit seinen Kumpels „zockt“. Bei meinen Eltern hat der Kleine viel Spaß mit meinen Brüdern und seinen zwei Cousinen, die ebenfalls zu Besuch sind.

 


 

Sonntag, der 17.07.2016

 

sonntag-fruehstueck

Wir frühstücken ausgiebig, nachdem wir schön ausgeschlafen haben.

sonntag-spielen

Während ich aufräume, spielt der Mann mit dem Frühlingskind.

 

sonntag-tee-lesen

Später lese ich das niedliche Rezensionsexemplar, während das Frühlingskind

schläft. Es ist ein Reiseführer für Kinder, den ich in den nächsten Tagen auf dem Blog vorstellen werde.

sonntag-bobbycar

Nach dem Mittagsschlaf wird schön ausgedehnt gespielt und gefaulenzt.

sonntag-bobbycar-lesen

Das alte Notizbuch meiner Mutter, das sie dem Frühlingskind am Tag zuvor geschenkt hatte, hat es ihm echt angetan.


Das war also unser Wochenende. Noch mehr bebilderte Wochenend-Berichte findet ihr bei Geborgen wachsen.


Und wie war euer Wochenende?

Eure Elena

2 Kommentare zu “Unser Wochenende mitten im Juli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.